Atemschutz

In der heutigen Zeit ist der Atemschutz bei keinem Brandeinsatz mehr wegzudenken. Schon bei den kleinsten Bränden in Gebäuden aber auch im Freien sind die chemischen Substanzen denen die Einsatzkräfte ausgesetzt sind, auch in sehr kleinen Mengen schädlich. Werden die Einsatzkräfte durch Sauerstoffmangel oder Einatmen gesundheitsschädigender Stoffe - so genannten Atemgiften - gefährdet, müssen entsprechend der möglichen Gefährdung geeignete Atemschutzgeräte getragen werden.
Somit stellt der Atemschutz eine interessante, abwechslungsreiche aber auch gefährliche Tätigkeit innerhalb der Feuerwehr dar. Immer an vorderster Front dabei und direkt am Ort des Geschehens ist es für jeden Feuerwehrmann eine Herausforderung.

Die Hauptaufgabe des Atemschutzwesens ist heutzutage nicht nur bei Brandeinsätzen gefragt, immer öfter ist der Atemschutz bei technischen Einsätzen auf der Strasse oder bei Austritten chemischer Stoffe (z.B. Chlorgas in Bädern) notwendig.

Elektra

Die Elektroabteilung der Feuerwehr Eggenwil setzt sich momentan aus 5 Spezialisten zusammen. Die Elektriker schalten gefährdete Gebäude stromlos, sichern Freileitungen und sorgen für die Beleuchtung am Schadensplatz. Neben diesen Hauptaufgaben beraten Sie das Kommando während des Einsatzes in allen Fragen, welche die Elektrizität betreffen, um die Sicherheit der Feuerwehrmannschaft zu gewährleisten. Zudem warten sie sämtliche Stromerzeuger und Beleuchtungsmaterial, damit diese bei einem Einsatz fehlerfrei funktionieren. Die Elektriker leisten auch allgemeinen Feuerwehrdienst (Brandbekämpfung und Rettungsdienst).

Maschinisten

Sie können die Fahrzeuge fahren, sowie Aggregate, Pumpen und weitere Gerätschaften bedienen. Sie haben detaillierte Kenntnisse, wo welche Materialien auf den Fahrzeugen untergebracht sind.

Sanität

Trotz aller Bemühungen können Personen zu Schaden kommen. Die Sanitätsgruppe ist bestens ausgerüstet, um im Ernstfall verletzte Patienten oder auch Feuerwehrleute betreuen zu können.
Zu ihrer Ausrüstung gehören neben Erste-Hilfe-Material auch einen Defibrillator sowie Beatmungsgeräte.
Die Sanitätsgruppe organisiert und betreibt das Verwundetennest selbstständig. Sie steht in Kontakt mit der Einsatzleitung und der Ambulanz und bereitet die Patienten auf den Abtransport durch Krankenwagen oder Helikopter vor.
Verwundete sind bei der Sanitätsgruppe in besten Händen.

Verkehr

Wie das Dorf ist die Verkehrsgruppe von Eggenwil klein aber fein. Im Schadenfall sind wir verantwortlich für die Sicherheit im Strassenverkehr in unmittelbarer Nähe des Schadenereignisses. Wir regeln den Verkehr, erstellen Umleitungen und sperren den Schadenplatz. Unsere Ausbildung umfasst auch den allgemeinen Feuerwehrdienst (Brandbekämpfung und Rettungsdienst). Bei grösseren Ereignissen helfen wir gerne unseren Nachbarn beim Sichern des Schadenplatzes.